Endlich Online nach eineinhalb Monaten | 29. July 2004 um 00:00 Uhr /

Nun da bin ich wieder. Nach eineinhalb Monaten wieder online und per Telefon erreichbar. Ich sage euch Arcor haben sich nicht zu meinen Freunden entwickelt. Einiges ist auch passiert in den letzten Monaten. Wir sind umgezogen, meine beiden Mädels sind nach Schweden in Urlaub für sau lange gefahren, ich hab alles hier in der Wohnung aufgebaut, viel gearbeitet und so weiter. Heute fahre ich meine Schwester in der Schweiz besuchen, das ist das erste mal dass ich in die Schweiz fahre, binn schon ganz gespannt wie es dort ist. Sie wohnt da jetzt schon seit einem halben Jahr. Wenn ich wieder da bin dann geht das mit dem Bloggen wieder los, und bis dahin genießt die Sonne und hockt nicht den ganzen Tag vor dem Rechner. Ach noch ein Aufruf: Tut was für euere Zukunft, also ich meine nicht so Ausbildung und so was sondern Demos, Kundgebungen und Politik, lasst die Leute wissen was ihr denkt, denn diese meine Generation ist so was von lasch! Gibt es überhaupt Jugendliche die sich für Politik interessieren? Also ich meine nicht die Snobs mit Schlips und Anzug sondern die normalen Jungs und Mädels, Skater, Rocker, Technofreeks, Popfans, Internetjunkies und was weiß ich noch alles. In meinem Bekanntenkreis spricht mit mir keiner über Politik außer meinen Eltern, aber die zähle ich nicht mehr zu den Jugendlichen. Wenn sich keiner Aufregt und sagt was geändert werden muss wird sich auch nichts ändern.

Kommentare

Die Kommentare sind für diesen Eintrag geschlossen.